Zwei Wochen Hüttendorf 2017

Mit einer Spende von 100 Euro konnten wir vergangenen Montag unseren Gemeindejugendpfleger Michael Langenhorst von der „Gemeindejugendarbeit Waldbüttelbrunn“ glücklich machen.

Michaelm, Alex, Lena und Andrea bei der Geldübergabe

Gemeindejugendpfleger Michael Langenhorst, Alexandra, Lena und Andrea vom Mäusekinder e.V. vor der Billingerscheune

Michael Langenhorst, als Initiator des Ferienhüttendorfes in Waldbüttelbrunn, freute sich sichtlich. Und unter dem Motto: „Im wilden, wilden Westen – da ist was los!“ fallen ihm und seinen Betreuerinnen und Betreuern bestimmt viele Dinge für supertolle Workshops ein. Für diese Workshops soll unsere Spende eingesetzt werden. Da sind wir super gespannt, was die Hüttendorfkinder alles „work“eln dürfen.

Wer sich noch über das Ferienhüttendorf Waldbüttelbrunn 2017 informieren möchte, hier der Link zur Facebookseite der Gemeindejugendarbeit Waldbüttelbrunn:

https://www.facebook.com/gemeindejugendarbeit.waldbuttelbrunn/

 

 

 

Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s